Boxberg

Am 15. Februar

„Netzwerk gegen Rechts“ informiert

Boxberg.Eine Informationsveranstaltung zum Konzert „Groll der Allmacht“ findet am Samstag, 15. Februar, um 19 Uhr im Rathaus in Wölchingen statt. Unter dem Motto „Groll der Allmacht“ ist an diesem Tag im Sportheim des TSV Bobstadt ein Black Metal-Konzert geplant. Neben anderen wird dort die Band „Eishammer“ auftreten. Mit einer Informationsveranstaltung will das Netzwerk gegen Rechts Main-Tauber in einem breiten zivilgesellschaftlichen Bündnis mit Parteien, Gewerkschaften und Organisationen darüber aufklären. Referent ist der Politologe Timo Büchner, der sich wissenschaftlich intensiv mit rechtsextremen Bands und deren Texten beschäftigt hat. Zusätzlich wird es Stellungnahmen aus der Politik und Gesellschaft geben. Musikalisch eingerahmt wird die Veranstaltung von politischen Liedern der Gruppe „Marbacher“. Der Eintritt zu dieser Infoveranstaltung ist frei.