Boxberg

TTC Bobstadt Tennisspieler ermittelten ihre Ortsmeister

Marco Seeberger holte Titel

Bobstadt.Beim TTC Bobstadt wird das neue Jahr mit den Ortsmeisterschaften begonnen. So wurden die Spiele des Turniers durchgeführt und die Sieger bzw. die drei Erstplatzierten der jeweiligen Klassen ermittelt.

Den Wettbewerb starteten die Nachwuchsspieler. Hierbei konnten, aufgrund der geringen Teilnehmerzahl, nur die Klassen Schüler-aktiv und Jungen-aktiv ausgespielt werden. Somit erreichte Kai Kappes bei den Schülern den ersten Platz, gefolgt von Kira Kappes und Jan Kappes.

In der Klasse Jungen-aktiv erkämpfte sich Jannik Quenzer den Titel des Ortsmeisters. Kai Kappes und Kira Kappes belegten die Plätze 2 und 3.

Im Anschluss wurde das Turnier mit den Damen- und Herren-nichtaktiv fortgesetzt. Bei den Damen verteidigte Leila Appel ihren Titel, den zweiten Platz sicherte sich Jennifer Schmidt vor Wioletta Sajur. Adolf Appel ließ als Sieger in der Klasse Herren-nichtaktiv Klaus Hoffmann und Marcel Appel hinter sich.

Der Nachmittag stand dann ganz im Zeichen der aktiven Spieler des Seniorenbereichs. Sowohl die Damen als auch die Herren traten unter der Klasse der Herren-aktiv gegeneinander an.

Nach zwei ausgespielten Gruppenrunden, bei denen jeder gegen jeden spielte, standen die drei Erstplatzierten der jeweiligen Gruppe fest. Diese konkurrierten schließlich in einer weiteren Gruppe. Bei sehenswerten Spielen auf hohem Niveau konnte sich Marco Seeberger am Ende zum zweiten Mal in Folge den Pokal erspielen. Jürgen Quenzer erreichte den zweiten Platz. Dritter wurde Markus Behringer. ttc