Boxberg

Mit Auto überschlagen

Mann stand unter Alkoholeinwirkung

Boxberg.Nach einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße bei Boxberg wurde der Unfallverursacher in seinem Fahrzeug eingeklemmt und musste durch die Freiwillige Feuerwehr Boxberg aus seinem Auto befreit werden (wir berichteten). Am Samstag gegen 17.30 Uhr kam der Fahrer eines Renault Megane vermutlich auf Grund von Unachtsamkeit und Alkoholeinwirkung alleinbeteiligt nach rechts von der Fahrbahn ab.

Der Wagen überschlug sich an einer abfallenden Böschung, beschädigte hierbei rund 30 Büsche und zwei Bäume und blieb auf der Seite liegen. Der Mann wurde hierbei schwer verletzt und musste in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Bei dem Pkw-Lenker konnte deutlicher Alkoholgeruch festgestellt werden, worauf eine Blutentnahme veranlasst wurde. Der Führerschein des 58-Jährigen wurde aufgrund der Alkoholeinwirkung beschlagnahmt. Für die Dauer der Bergungsarbeiten und der Unfallaufnahme wurde die B 292 im Bereich Boxberg gesperrt. Es erfolgte eine örtliche Umleitung. Der Gesamtschaden beläuft sich auf rund 1500 Euro.