Boxberg

Duo gestaltet

Liedergottesdienst im Bucher Freibad

Archivartikel

Buch.Der Gitarrist, Liedermacher und Chorleiter Stefan Rauch gestalter am Sonntag, 26. Juli, zusammen mit Christiane Weber (Gesang und Geige) einen musikalischen Gottesdienst im Freibad in Buch. Um dem Singen mehr Raum zu geben, verzichten die Künstler dabei auf Elemente der gewohnten Liturgie. Neben bekannten und neuen Gemeindeliedern werden auch Liedermacherstücke zum Vortrag kommen. Die Wortbeiträge zum Thema „Zweifeln an Gott erlaubt!?“ regen an, unbequeme Fragen, Zweifel und Nöte ehrlich auszusprechen. Der Text der Jahreslosung von 2020 „Ich glaube – hilf meinem Unglauben“ steht dabei im Mittelpunkt. Der Liedergottesdienst am 26. Juli im Freibad in Buch beginnt um 10.30 Uhr. Im Anschluss wird vor Ort ein Mittagessen angeboten.