Boxberg

Sozialstation Boxberg Corona-Einschränkungen machten und machen dem Verein das Lebens schwer / Tagespflegeprojekt wird in Assamstadt eingerichtet

„Lichtblicke“ startet wieder Mitte Juli

Archivartikel

Besondere Umstände erfordern besondere Maßnahmen: Die Sozialstation Boxberg hat durch das außergewöhnliche Engagement ihrer Mitarbeiter die Corona-Krise bislang gut bewältigt.

Boxberg. Nur gemeinsam und miteinander lassen sich auch schwierige Zeiten, wie die derzeitigen Auswirkungen der Corona Pandemie, meistern. So das Fazit von Andrea Dittmann, Leiterin der Kirchlichen Sozialstation

...

Sie sehen 7% der insgesamt 6194 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00