Boxberg

Allerheiligen-Kirche Kupprichhausen Karsten Hellinger schmückt seit über 30 Jahren mit seinem Team das Gotteshaus

„Jetzt kann Weihnachten kommen“

Archivartikel

Die Allerheiligen-Kirche in Kupprichhausen verwandelt sich zu Weihnachten wieder in ein berührendes Lichtermeer.

Kupprichhausen. Dreieinhalb Stunden benötigen Karsten Hellinger und sein Team, bis auch das letzte Licht leuchtet und die letzte Kerze da steht, wo sie stehen soll. Jeder hat seine Aufgaben – und davon gibt es viele. Der älteste in der rund 15-köpfigen Mannschaft ist

...

Sie sehen 16% der insgesamt 2565 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00