Boxberg

Runder Geburtstag Tauberbischofsheimer Urgestein Gerdi Zubrod feierte ihr 90. Wiegenfest

Immer in Badgasse gelebt

Archivartikel

Tauberbischofsheim.Ihren 90. Geburtstag feierte Gerdi Zubrod in der Badgasse in Tauberbischofsheim. Bürgermeisterstellvertreter Gerhard Baumann gratulierte der Jubilarin im Namen der Stadt und überreichte ihr neben einem Blumenstrauß eine Urkunde des Ministerpräsidenten.

Gerdi Zubrod ist in Tauberbischofsheim geboren und hat ihr Leben lang in der Badgasse gelebt. Mit ihrem Ehemann, den sie 1958 heiratete, war sie 53 Jahre verheiratet und hat einen Sohn und eine Tochter, die beide noch in der Nähe leben.

Schon ihr Großvater war Malermeister, der familieneigene Betrieb Kolb beziehungsweise Kolb & Zubrod bestand von etwa 1870 bis 2005. Bis zum 75. Lebensjahr kümmerte Gerdi Zubrod sich um die kaufmännische Arbeit.

Auch mit 90 geht es ihr gesundheitlich noch sehr gut und am Samstag wurden die Feierlichkeiten mit der Familie im Café Konrad fortgesetzt. sttbb