Boxberg

„Fränkische Herolde“ 800-Euro-Spendengelder überreicht

Im Dienst der guten Sache

Unterschüpf/Bad Mergentheim/Walldürn.Aufgrund der Corona-Pandemie durften die alljährlichen Weihnachtsfeiern der Vereine nicht stattfinden. Der Vorstand der „Fränkischen Herolde“ Unterschüpf beschloss daher, dieses Budget an die beiden Hospiz-Häuser Kinderhospiz „Sonnenschein“ in Bad Mergentheim und Odenald-Hospiz in Walldürn zu spenden.

Jetzt machten sich der Vorsitzende der „Fränkischen Herolde“, Thomas Schenk, deren musikalische Leiter Thomas Oehm und Schriftführerin Anja Spaag auf den Weg, um Elsbeth Kiesel (Leiterin Kinderhospiz Bad Mergentheim) und Christine Lehner (Leiterin Odenwald-Hospiz Walldürn) jeweils 400 Euro und eine Kerze aus Holz zu überreichen. aspa