Boxberg

Proben werden angenommen Stickstoffgehalt im Weinbau bestimmen

Gezielter Einsatz von Düngemitteln

Archivartikel

Main-Tauber-Kreis.Die Schutzgebiets- und Ausgleichsverordnung (SchALVO) verlangt für Weinbauflächen, die in Wasserschutzgebieten liegen und die als Problem- oder Sanierungsgebiete eingestuft sind, dass im Frühjahr der Stickstoffgehalt im Boden bestimmt und dieser Analysewert in der Düngebedarfsberechnung berücksichtigt wird. Die Stickstoffdüngung muss laut SchALVO innerhalb von zwei Wochen nach dem Vorliegen

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3720 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00