Boxberg

Leserbrief Zu „Ballon flog 162 Kilometer weit“ (FN, 19. Juli)

Gefährlicher Müll aus Plastik

Archivartikel

Plastik ist längst zu einem der größten Umweltprobleme unserer Zeit geworden. Immer mehr Menschen erkennen dies und verzichten zum Beispiel auf Plastiktüten. Die EU verbietet ab 2021 sogar Einwegplastik wie Kunststoffbesteck, Kunststoff-Strohhalme oder Wattestäbchen aus Kunststoff.

Auch Luftballons bestehen aus Plastik. Leider werden bei Festen und Feiern, zu Hochzeiten, Jubiläen oder

...

Sie sehen 29% der insgesamt 1384 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00