Boxberg

Diebstahl von Gitterboxen

Ein auffälliger Transporter gesucht

Archivartikel

Schweigern.Nach mehreren Diebstählen auf dem Lagerplatz einer Firma in der Schweigerner Albert-Hofmann-Straße sucht die Polizei einen auffälligen Transporter. Unbekannte stahlen in den vergangenen drei Monaten zehn Gitterboxen, in die je knapp ein Kubikmeter Ware geht. Da die Boxen einzeln wegkamen, fielen die Diebstähle zunächst nicht auf. Die Behältnisse sind grau gestrichen und haben keine Kennzeichnung. Der Wert einer Box liegt bei knapp 100 Euro. Am Nachmittag des 30. Augusts wurde am Lagerplatz ein Unbekannter beobachtet, der mit einem VW-Transporter mit Ladepritsche anfuhr. Der Mann hantierte mit einer Sackkarre, aber der Zeuge brachte die Tätigkeit damals nicht mit einer Straftat in Verbindung.

Der Mann ist 25 bis 30 Jahre alt und etwa 1,80 Meter groß. Seine Haare sind dunkel, und er hatte einen eher dünnen Bart.

Der Transporter ist sehr auffällig. Das Führerhaus ist weiß, die Pritsche rot. Am Fahrzeug waren BB-Kennzeichen angebracht. Der Zeuge konnte am Führerhaus eine rote Firmenaufschrift erkennen. Eventuell stand etwas von einer Iserlohner Straße oder Ähnliches darauf.