Boxberg

Leserbrief Zum Thema Frankenbahn

„Das Machbare bis an die Grenzen ausloten“

Archivartikel

Zum Einstieg lade ich die Leser zu einer gedanklichen Reise nach Berlin ein. Ich erinnere daran, dass dort vor nahezu einem Vierteljahrhundert der Reichstag in den Fokus der Medien geriet. Christo verhüllte diesen, zusammen mit seiner Ehefrau Jeanne-Claude mit 100 000 Quadratmetern silbern glänzenden Gewebebahnen.

Die Verhüllung des Bahnhofs in Wölchingen ist hingegen weit weniger

...

Sie sehen 22% der insgesamt 1769 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00