Boxberg

Ortschaftsrat Bei der konstituierenden Sitzung des Gremiums wurden engagierte Kommunalpolitiker ausgezeichnet / Wolfgang Schneider hört als Ortsvorsteher auf

Das Erscheinungsbild des Stadtteils viele Jahre mitgeprägt

Archivartikel

Windischbuch.Die erste öffentliche Ortschaftsratsitzung nach den Kommunalwahlen im Mai fand nun statt. Die Begrüßung erfolgte durch Ortsvorsteher Wolfgang Schneider, der sich im Anschluss für die gute und konstruktive Zusammenarbeit bei den Mitgliedern des bisherigen Ortschaftsrates und ihren Partnerinnen bedankte.

Für ihre Arbeit in der letzten Wahlperiode überreichte er seinem bisherigen

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2733 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00