Boxberg

Hoher Schaden durch Lkw

Betonklotz beendet Fahrt

Wertheim.Ein Lkw touchierte am Mittwoch erst eine Betonmauer, dann ein Straßenschild und blieb im Anschluss an einem Betonklotz hängen. Gegen 18.15 Uhr befuhr ein 64-Jähriger mit seinem Lastzug den Autohof bei Wertheim. Während der Fahrt kollidierte der Lkw mit einer Betonmauer und einem Straßenschild. Dies hielt das Gefährt jedoch nicht auf. Daraufhin prallte das Fahrzeug gegen einen Betonklotz vor den Tanksäulen der dortigen Tankstelle und kam zum Stehen. Wie es zu dem Verkehrsunfall kam, muss nun geklärt werden. Glücklicherweise wurde niemand verletzt. Es entstand jedoch Sachschaden in Höhe von über 10 000 Euro.