Boxberg

Adventsmarkt „Winterzauber“ der Ortsgemeinschaft Uiffingen sorgte für großen Besucherandrang

Besondere Stimmung genossen

Archivartikel

Uiffingen.Allerhand geboten war zum Winterzauber der Ortsgemeinschaft Uiffingens. Rund um Kindergartenhof und Dorfgemeinschaftshaus bot sich den über 1000 Besuchern ein vielfältiges Angebot, um langsam in Vorweihnachtsstimmung zu kommen. Sowohl die Vereine des Orts als auch Ortsverwaltung und Gewerbetreibende von nah und fern waren beteiligt.

Es gab es eine reichhaltige Auswahl an lokalen Spezialitäten wie Honig, Marmelade, Käse und Korbwaren sowie Holzdekoration und Naturseifen zu finden. Wer sich selbst kreativ betätigen wollte, konnte dies beim Bemalen von gedrechselten Figuren oder dem Filzen und Basteln in der Holzwerkstatt ausleben.

Mit dem attraktiven und umfangreichen Rahmenprogramm waren die Gäste über den ganzen Nachmittag unterhalten. Den Start bildete eine Tanzvorführung des Kindergartens. Die Märchenerzählerin machte es sich im Stall bei Schafen und Schweinen gemütlich. Sowohl kleine, als auch große Gäste lauschten gerne in der heimeligen Atmosphäre. Die Ortsverwaltung organisierte eine große Tombola. Mit diesen Einnahmen will man eine Geschwindigkeitsmessanlage für den Ort finanzieren.

Als es dunkel wurde, zeigte die Uiffinger Volkstanzgruppe mit ihrem beliebten Lichtertanz ihr ganzes Können.

Als Höhepunkt des Abends gab es eine Feuershow mit Feuerspucker. Dieser sei, laut Ortsvorsteher Stefan Bier, bereits für den nächsten Uiffinger Winterzauber gebucht. Den schönen Tag ließen viele in der Bar im Bürgersaal bis weit in die Nacht hinein ausklingen. suso