Boxberg

Ferienprogramm

Basteln und Schmecken

Windischbuch.Der Landfrauenverein Windischbuch will „Wissen bewahren und weitergeben“ sowie „Gemeinschaft erleben“. Unter diesem Leitspruch fand das Ferienprogramm „Smoothies und Pizzasonne“ statt. Unter Anleitung von Tanja Schneider, Christa Volkert, Sabrina Schmidgall und Karin Beier durften die Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren an verschiedenen Stationen viele Fertigkeiten im Umgang mit Lebensmitteln ausprobieren und ihre Sinne beim Basteln und Schmecken testen.

Das Programm begann zunächst mit einem Kennenlernspiel. Jedes Kind bastelte mit Spaghetti und Marshmallows seinen Anfangsbuchstaben und stellte sich dann vor. Dann hatten die Kinder die Möglichkeit, verschiedene Stationen zu besuchen. Zum einen wurde das Symbol der Landfrauen, die Biene, gebastelt und für Serviettenringe und Sticker verwendet. Bei der Station Smoothies wurden Himbeeren, Erdbeeren, Heidelbeeren, Bananen, Mangos, Orangen, Kiwis und Melonen zu leckeren und gesunden Getränken gemixt und verkostet. In der Küche des Gemeindesaals wurden Pizzasonnen gebacken. Dazu musste Mehl gewogen, Zwiebeln geschält, Tomaten gewürfelt und der Teig hauchdünn ausgerollt werden.

An einer weiteren Station galt es beim Kräutermemory frische Kräuter ihren Bestimmungskärtchen und ihrer Verwendung in der Küche zuzuordnen. Und zuletzt wurden glutenfreie Gugelhupfe im Waffeleisen gebacken und fantasievoll verziert.

Am Ende der Veranstaltung haben die Teilnehmer die Köstlichkeiten gemeinsam am hübsch gedeckten Tisch probiert. Den Kindern hat es viel Spaß gemacht. lfw