Boxberg

Wer hat etwas gesehen?

Auto hat sich überschagen

Archivartikel

Boxberg.Zu einem Verkehrsunfall mit überschlagenem Pkw musste das Polizeirevier Tauberbischofsheim am Samstag gegen 18.40 Uhr ausrücken. Ein silberner Audi A6 Kombi fuhr auf der B292 von Unterschüpf in Richtung Schweigern. Der Lenker kam in einer leichten Rechtskurve nach links ins Bankett, überfuhr zwei Leitpfosten und überschlug sich anschließend. Durch den Unfall wurde die komplette Hinterachse herausgerissen. Vor Ort trafen die Polizisten jedoch nur noch den angeblichen alkoholisierten „Beifahrer“ an, der selbst nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Durch den Unfall wurde der 52-jährige Mann aus dem Raum Boxberg leicht verletzt und zur Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht wurde. Am Pkw entstand Sachschaden in Höhe von etwa 5000 Euro. Die Polizei sucht nun Zeugen, die Angaben zur Anzahl der Fahrzeuginsassen machen können oder die durch die Fahrweise des silbernen Audi A6 gefährdet wurden. Hinweise nimmt die Polizei in Tauberbischofsheim, Telefon 09341/810, entgegen.