Boxberg / Assamstadt / Ahorn

Welttag des Buches: Aktion in der "Bücherecke"

Ein Feiertag für Leseratten

Archivartikel

Boxberg. Eine regionale Tradition ist zu einem internationalen Ereignis geworden: 1995 erklärte die Uunseco den 23. April zum "Welttag des Buches", dem weltweiten Feiertag für das Lesen, für Bücher und die Rechte der Autoren. Seit 1996 wird der "Welttag des Buches" auch in Deutschland gefeiert.

Aus diesem Anlass beteiligten sich rund 65 Mädchen und Jungen der Grund- und Hauptschule

...

Sie sehen 24% der insgesamt 1676 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema