Boxberg

Leserbrief Zum Bericht „Ein-Stunden-Takt: Was es zu wissen gibt“ (FN, 28. Juni)

„Alte Verbundenheit ein gutes Zeichen“

Archivartikel

Es freut mich zu lesen, dass es nun nicht mehr so lange hin ist, bis die Bahn-Anliegergemeinden zwischen Osterburken und Lauda vom Verkehrsschatten ins Licht des öffentlichen Taktverkehrs rücken. Das wurde Zeit und die Kundgebung im Juli 2018 war ein eindrucksvolles Zeugnis dafür, dass die Bevölkerung im badischen Frankenland endlich auch an einem geregelten öffentlichen Nahverkehr teilhaben

...

Sie sehen 25% der insgesamt 1603 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00