Boxberg

Nach Unfällen

81-Jähriger gab Führerschein ab

Boxberg.Seinen Führerschein musste ein 81-Jähriger abgeben, nachdem er am Montagnachmittag in Boxberg und Bad Mergentheim mit seinem Auto offenbar mehrere Unfälle baute.

Nach Zeugenberichten beschädigte der Golf-Fahrer beim Ausparken seine eigene Scheune, in der Herrenwiesenstraße in Bad Mergentheim fuhr er gegen eine Mauer und letztendlich auch in der Poststraße in Boxberg. Hier kam sein Fahrzeug nach links von der Straße ab. Ein junger Mann konnte sich, nach Zeugenangaben, nur mit einem Sprung vor dem Auto retten. Der Golf-Lenker fuhr im Anschluss nach Hause. Hier wurde er von einer durch einen Zeugen alarmierten Streife kontrolliert. Der Mann war offensichtlich körperlich nicht in der Lage, sicher Auto zu fahren. Da er gesundheitliche Probleme zeigte, wurde ein Rettungswagen hinzugezogen, der den 81-Jährigen ins Krankenhaus brachte. Der Führerschein des Mannes wurde beschlagnahmt. Der junge Mann, welcher sich mit einem Sprung vor dem Golf rettete, soll sich bei dem Polizeirevier Tauberbischofsheim, Telefon 09341/810, melden.