Boxberg

Spende Firma Pan-Dur unterstützt Stadt Boxberg

3150 Masken für die Realschule und Feuerwehr

Archivartikel

Die Firma Pan-Dur hat der Stadt Boxberg 3150 Schutzmasken gespendet. Damit sind Schulzentrum und der Stadtfeuerwehr jetzt gut für die Hygienemaßnahmen in der Coronazeit gerüstet.

Boxberg. Die Spende übergaben Ingrid und Albert Weiß von der Geschäftsleitung der Firma Pan-Dur am Dienstag in den Geschäftsräumen des Unternehmens im Boxberger Gewerbegebiet Seehof an Bürgermeister Christian

...

Sie sehen 19% der insgesamt 2146 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00