Bad Mergentheim

„Kehrtwende“ 37 Ehrenamtliche machten Gemeinde sauber / Dainbacher Bürger spendet Geldkuvert: „Weil ich die Aktion gut finde“

Zum 18. Mal hieß es „Ehrenputz gegen Dainbachs Schmutz“

Archivartikel

Dainbach.Auch in diesem Jahr trafen sich wieder 37 Kinder, Eltern, Ortschaftsräte und der FFW-Nachwuchs (Freiwillige Feuerwehr), um an der Aktion „Kehrtwende“ teilzunehmen.

Sie ist ein regelmäßig durchgeführtes Projekt gegen „wilde Müllablagerungen“. Die Aktion ging bereits in die 18. Runde. Der Ortsvorsteher begrüßte alle und nach der Ausstattung mit Warnwesten, Handschuhen und Abfallsäcken

...

Sie sehen 39% der insgesamt 998 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema