Bad Mergentheim

Leserbrief Zu „Bestmögliche Betreuung bescheinigt“ (FN, 16. Mai)

Zu viel Zucker und Kranke

Es ist sehr lobenswert, wenn unsere Klinik hier in Bad Mergentheim dieses große Ansehen hat. Ich glaube sogar deutschlandweit oder sogar darüber hinaus. Sie hat sich bestens spezialisiert und hat erstklassige Ärzte auf diesem Gebiet.

Ich frage mich nur, warum werden immer mehr Kinder und Jugendliche zuckerkrank? Wo liegen die Ursachen? Noch vor Jahren waren es nur die Erwachsenen, meist im fortgeschrittenen Alter. Aber plötzlich wurden diese immer jünger. Und ebenfalls registrieren wir diese Zuckerkranken in erster Linie in den Industriestaaten. Dort wo Naturheilkunde noch etwas wert war, waren weniger Kranke im Allgemeinen zu verzeichnen.

Wenn wir uns vor Augen halten, dass kein einziges Fertiggericht ohne die Zutat Zucker hergestellt wird, dann die vielen Süßigkeiten, die vermehrt in dieser Corona-Krise gekauft wurden (laut Tagesschau), die Ausgleich waren für verpasste Freunde, die Oma hat gefehlt, das Toben und Rennen auf dem Spielplatz in der frischen Luft, alles noch zusätzlich zu den Süßigkeiten, die vorher schon gegessen wurden. Müssen wir uns da wundern, wenn der Insulinhaushalt durcheinander gerät? Ich erwarte Prophylaxe, so dass es nicht immer mehr Zuckerkranke (Diabetiker) gibt, sondern nach und nach weniger!

Zum Thema