Bad Mergentheim

Leserbrief „Eine Zumutung“

Zu viel Feinstaub

Die Berieselung auf dem meistbefahrenen Streckenabschnitt in der Stadt – Schillerstraße, Unterer Graben bis Oberer Graben – habe ich äußerst selten wahrgenommen. Durch die unbefriedigende Verkehrssituation wird dem Bürger weiterhin sehr viel Feinstaub zugemutet. Am Oberen Graben, wo sich die Grundschule, Arztpraxen und Wohnungen befinden, schleudern täglich durch Diesel betriebene Fahrzeuge, Reise-, Stadtbusse – selbst im Stillstand – massenweise Feinstaub in die Umwelt. Selbst in der Fußgängerzone bekommen wir durch die Stadtbusse die starken Abgase in unsere Lungen. Ist das alles in einer Kurstadt noch zu vertreten?

Zum Thema