Bad Mergentheim

Diskussionsabend im Kleinen Kursaal Volksbegehren „Artenschutz“ in Baden-Württemberg ruht gegenwärtig / Naturschützer, Weingärtner und weitere interessierte Gäste tauschten sich aus

„Wollen keine unbilligen Härten für Landwirte“

Archivartikel

Worum geht es beim Volksbegehren „Artenschutz“ im Ländle und ist das Eckpunktepapier der Landesregierung die Grundlage für einen Kompromiss? Diese Fragen wurden diskutiert.

Bad Mergentheim. Das Volksbegehren „Artenschutz“ in Baden-Württemberg, besser bekannt unter dem Namen „Rettet die Bienen“, ruht gegenwärtig. Ob das von der Landesregierung vorgestellte „Eckpunktepapier“ zu einem für

...

Sie sehen 6% der insgesamt 7619 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema