Bad Mergentheim

Dreifaltigkeitskirche Löffelstelzen Gemeindemitglieder pflastern Vorplatz / Neuer Emporenzugang führt durch nicht mehr benötigten Tank im Turm

Wasserschaden verzögert Renovierung

Archivartikel

Feuchtigkeit in Boden und Mauern behindert die Arbeiten an der Dreifaltigkeitskirche in Löffelstelzen. Ehrenamtliche Helfer haben trotzdem schon eine Menge geleistet.

Löffelstelzen. Michael Müller deutet auf ein Stuckornament über einem der Fenster. In der sogenannten Kartusche erinnern die Jahreszahlen „1964“, „1986“ und „2017/18“ an große Renovierungen der Löffelstelzer

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4504 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00