Bad Mergentheim

Radunfall bei Edelfingen

Vierjährigen übersehen

Archivartikel

Edelfingen.Glück im Unglück hatte ein vierjähriger Junge am Samstagmittag bei einem Verkehrsunfall auf dem Radweg zwischen Edelfingen und Unterbalbach. Eine 54-jährige Radfahrerin war von Unterbalbach in Richtung Edelfingen unterwegs. Kurz vor Edelfingen scherte sie hinter einem weiteren Radfahrer nach links aus und übersah dabei den Vierjährigen, der mit seinem Rad in die Gegenrichtung fuhr.

Bei dem Zusammenstoß stürzte der Bub und zog sich dank seines Schutzhelmes nur leichte Verletzungen zu. Vorsichtshalber wurde er zu einer Untersuchung in das Caritas-Krankenhaus Bad Mergentheim eingeliefert. An den Fahrrädern entstand kein Schaden.

Zum Thema