Bad Mergentheim

Weltladen „Faires Mittagsbuffet“ veranstaltet

Vielseitiges Erlebnis mit Geschmack

Archivartikel

Bad Mergentheim.Zum dritten Mal veranstaltete der Weltladen Bad Mergentheim ein „faires Mittagsbuffet“ im Johannessaal des katholischen Gemeindehauses. Und auch diesmal hielten die Köche von „Delikatfine Catering“, die sich kostenlos in den Dienst der guten Sache gestellt haben, ihr Versprechen: Sie verzauberten die Besucher mit raffinierten Kreationen und unerwarteten Geschmackserlebnissen.

Viele Stunden akribischer Vorbereitung waren von den ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen des Weltladens geleistet worden, bevor die Tische in Weltladen-Orange hübsch eingedeckt waren für die Gäste.

Die Küche bot mit einer Süßkartoffelsuppe einen exotischen Auftakt, der ihr bei den Gästen viel Lob einbrachte. Dafür wurden Kokosmilch, Kokoschips und Maniokchips aus dem Weltladen Bad Mergentheim eingesetzt.

Schärfe mit Milde

Zum Hauptgang wurden Gemüsecurry mit Mango und Cashew, dazu Basmatireis, geboten. Für Fleischliebhaber gab es Feijoada Molho de Pimenta mit geschmorten Kohlrabiblättern und Speck-Farofa. Das brasilianische Nationalgericht Feijoada steht hierzulande nur selten auf einer Speisekarte. Es ist ein deftiger Eintopf, der typischerweise mit schwarzen Bohnen und verschiedenen Sorten Fleisch gekocht wird. Molho de Pimenta ist eine scharfe Pfeffersoße. Hier ließen die Köche aber im wahrsten Wortsinn Milde walten.

Genuss und Gespräche

Abgerundet wurde das Buffet durch zwei Desserts, bei denen sich Exotik sowie regionale und saisonale Produkte begegneten.

Aus regionalen und saisonalen Zutaten war ein Quitten-Tiramisu zubereitet, aus exotischen gab es Kokos Panacotta mit Pandablättern und Ananassalat.

Nach viel Genuss und guten Gesprächen nahmen die Gäste die Erkenntnis mit, dass man Panda auch essen kann, ohne Tierschützer auf die Palme zu bringen.

Die vielen Stunden mühevollen Einsatzes der Ehrenamtlichen vom Weltladen und der jugendlichen Helferinnen haben sich gelohnt. Denn auch diesmal war wieder allenthalben Erstaunen und Lob über das vielseitige Geschmackserlebnis zu hören, das die Köche geboten hatten. wlv

Zum Thema