Bad Mergentheim

Amtsgericht Bad Mergentheim Minister der Justiz und für Europa Guido Wolf und Professor Dr. Wolfgang Reinhart vor Ort

Viel Geld für optimale Räume

Archivartikel

Bad Mergentheim.Der Justizminister des Landes Baden-Württemberg, Guido Wolf, und der CDU-Fraktionsvorsitzende im Landtag, Professor Dr. Wolfgang Reinhart, besuchten das Amtsgericht Bad Mergentheim.

Minister Wolf erklärte vor Ort: "Ich lege großen Wert darauf, auch den kleinen Amtsgerichten im Land die Ausstattung zu geben, die sie für ihre Arbeit benötigen. Hierzu gehören neben angemessen ausgestatten Gerichtssälen auch bauliche Maßnahmen zur Gewährleistung der Sicherheit bei Gericht." Professor Dr. Wolfgang Reinhart sagte: "Die Stärke unseres Landes liegt in den dezentralen Strukturen. Vor allen Dingen muss die Bürgernähe auch bei den Gerichten vor Ort sichergestellt sein."

Nach einem Gespräch mit Amtsgerichtsdirektor Martin Autenrieth sowie den Richtern am Amtsgericht Susanne Friedl und Daniel Rogler vergewisserten sich Wolf und Reinhart über den Fortschritt der Umbaumaßnahmen in den Räumlichkeiten des Amtsgerichts im Mergentheimer Schloss. Die Arbeiten waren erforderlich geworden, weil das Amtsgericht im im Zuge der Notariatsreform die zwei neuen Abteilungen Nachlass und Betreuung erhält. Weitere Baumaßnahmen dienen der behindertengerechten Ausstattung der Räumlichkeiten und der Sicherheit bei Gericht. Die Baukosten belaufen sich auf rund 1,9 Millionen Euro.

Minister Guido Wolf: "Mit dem nahen Abschluss der Bauarbeiten wird das Amtsgericht Bad Mergentheim nicht nur personell sondern auch räumlich optimal ausgestattet sein."

Professor Dr. Wolfgang Reinhart unterstrich die Bedeutung einer dezentralen Gerichtsstruktur, deshalb sei es wichtig, dass auch Amtsgerichte im ländlichen Raum wie zum Beispiel in Bad Mergentheim, Tauberbischofsheim und auch Wertheim erhalten bleiben, "damit auch in Zukunft eine bürgernahe Justiz in der Fläche mit Ihrer qualifizierten Arbeit gewährleistet ist".

Abschließend bedankten sich Wolf und Reinhart für den großen Einsatz der Mitarbeiter des Mergentheimer Amtsgerichts für die Rechtspflege vor Ort. pm