Bad Mergentheim

Prozess vor dem Bad Mergentheimer Amtsgericht Zwei Jahre auf Bewährung für Verkauf von Amphetamin und Haschisch / Geständnis und Kooperation wirken strafmildernd

Verurteilter offenbart Namen von Kunden und Hintermann

Archivartikel

Bad Mergentheim.Gerade noch an einer Haftstrafe vorbeigeschlittert ist ein 39-Jähriger aus dem Oberen Bezirk am Mittwoch nach einer Verhandlung am Amtsgericht Bad Mergentheim. Angeklagt war der Mann wegen gewerbsmäßigem Handel mit Amphetamin und Haschisch.

Der Vorwurf des gewerbsmäßiger Handels in nicht unerheblicher Menge mit Drogen, genauer gesagt Amphetamin und Haschisch, wog schwer. Im Raum standen

...

Sie sehen 7% der insgesamt 6192 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema