Bad Mergentheim

Fernsehauftritt in Sendung „1, 2 oder 3“ Schüler von St. Bernhard erspielen in München Zuschuss für die Klassenkasse

Unter tosendem Applaus im TV-Rampenlicht

Archivartikel

Bad Mergentheim/München.Alena Remmel, Leni Maier und Marcel Metzger, drei Viertklässler aus der Grundschule St. Bernhard in Bad Mergentheim, bewarben sich im Oktober mit einem selbstgedrehten Video-Clip als KandidatInnen der ZDF-Sendung „1,2 oder 3“ – jetzt waren sie im TV zu sehen.

In jeder Sendung treten drei Mannschaften gegeneinander an: ein Team aus Deutschland, eines aus Österreich und ein Team aus einem

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4442 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema