Bad Mergentheim

Stadtbaudirektor Bernd Straub im Gespräch (II) Über 70 Prozent der Einkaufsmöglichkeiten liegen im Norden, aber Vielzahl der Bürger lebt im Süden / Fußverkehrscheck angepeilt

"Ungleichgewicht zwischen nördlichem und südlichem Teil"

Archivartikel

Bad Mergentheim."Wir dürfen nicht nur den reinen Verkehr sehen, sondern müssen uns auch die Gründe für diesen anschauen", betont Stadtbaudirektor Bernd Straub und fährt fort: "Im Moment gibt es in Bad Mergentheim ein Ungleichgewicht zwischen nördlichem und südlichem Teil der Kernstadt im Hinblick auf die Einkaufsmöglichkeiten. Weit mehr als die Hälfte aller Einwohner leben im Süden, aber über 70 Prozent der

...

Sie sehen 17% der insgesamt 2395 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema