Bad Mergentheim

Unfall verursacht

Um Kradfahrer nicht gekümmert

Bad Mergentheim.Ein 16-jähriger Kradfahrer befuhr am Dienstag, 6. Oktober, gegen 8.30 Uhr die Bundesstraße 290 in Bad Mergentheim, so die Polizei am Montag. An dem Kreisverkehr Wachbacher Straße kam der Kradfahrer hinter einem Lkw zum Stehen. Als der Jugendliche wartete, fuhr ihm ein silberfarbener Golf VI gegen das Heck, so dass das Krad samt Fahrer umfiel. Verletzt wurde niemand. Anstatt sich um den auf dem Boden liegenden Jugendlichen zu kümmern, fuhr der Golffahrer um das Krad herum und entfernte sich von der Unfallstelle. Der Flüchtige ist zwischen 40 und 50 Jahre alt und trug zum Unfallzeitpunkt eine graue Latzhose. Zeugen des Unfalls sollten sich unter Telefon 07931/54990 beim Polizeirevier Bad Mergentheim melden.

Zum Thema