Bad Mergentheim

Markelsheim 28 Kinder und Jugendliche machten sich in dem Bad Mergentheimer Ortsteil auf den Weg

Über 5000 Euro sind Rekord

Archivartikel

MARKELSHEIM.„Segen bringen – Segen sein“: Unter diesem Motto waren wieder 28 Kinder und Jugendliche als Sternsinger in Markelsheim unterwegs. In einem gemeinsamen Gottesdienst, gestaltet von Schwester Katharina und Vikar Guido Bömer, wurden die Sternsinger und deren Utensilien wie Kreide und Weihrauch gesegnet. Danach machten sich acht Fußgruppen auf den Weg, um für behinderte Kinder in Peru zu

...

Sie sehen 42% der insgesamt 944 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00