Bad Mergentheim

Lesung Preisgekrönte iranische Autorin bei „Moritz & Lux“

Tragisch-absurde Anekdoten

Archivartikel

Bad Mergentheim.Mehrnousch Zaeri-Esfahani, geboren 1974 in Iran, bietet am Dienstag, 9. April bei der Buchhandlung „Moritz und Lux“ einen ungewöhnlichen Abend an. Sie erzählt ganz in persischer Tradition Anekdoten rund um die Flucht ihrer Familie im Jahre 1985 und liest aus ihrer 2016 erschienenen und preisgekrönten Autobiografie „33 Bogen und ein Teehaus”.

Man erlebt die Melancholie, die Sehnsucht und

...

Sie sehen 37% der insgesamt 1086 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema