Bad Mergentheim

FN-Videoreportage Themenwanderungen im Taubertal / Taubertäler Wandertage entfallen / Touren nur individuell erlebbar

Tourismus kommt langsam auf Touren

Archivartikel

Main-Tauber-Kreis.„Weinstraße Taubertal - eine Reise durch das Weinland von Rothenburg ob der Tauber bis Wertheim am Main“ lautet das Schwerpunktthema des Tourismusverbandes „Liebliches Taubertal“ für das Jahr 2020. In diesem Rahmen finden im Oktober mehrere Veranstaltungen rund um das Thema Wein und Kulinarik statt. Wir haben eine der Wanderungen mit der Videokamera begleitet und festgestellt, dass viele Touristen an den Veranstaltungen teilnehmen.

Zahlen steigen

Auch ein Grund, warum sich der Tourismus in Tauberfranken langsam wieder etwas erholt, was jetzt auch statistisch bestätigt ist. So betrug der Rückgang im Juli im Vergleich zum Vorjahresmonat bei den Ankünften noch rund 38 Prozent und bei den Übernachtungen 32 Prozent. „Hier ist zu erwähnen, dass beispielsweise im April der Rückgang nahezu bei 100 Prozent gelegen ist. Dies verdeutlicht, dass die Zahlen wieder steigen“, erklärt Geschäftsführer Jochen Müssig vom Tourismusverband „Liebliches Taubertal“. Auch die lange geplanten Taubertäler Wandertage am kommenden Wochenende müssen entfallen. Zumindest organisiert und in großen Gruppen – denn die verschiedenen Touren sind ja bereits ausgearbeitet und einsehbar, können also genauso gut auch individuell abgelaufen werden.

Zum Thema