Bad Mergentheim

Nach Brandstiftungen

Tatverdächtige sind ermittelt

Archivartikel

Bad Mergentheim.Zwei 16 und 17 Jahre junge Frauen wurden von der Polizei als Tatverdächtige nach zwei Brandstiftungen in der Großen Kreisstadt Bad Mergentheim in der Nacht zum Mittwoch ermittelt.

Gegen 0.45 Uhr wurden in der Stifterstraße brennende Papiertonnen gemeldet.

Da das Feuer auf einen trockenen Vorgarten überzugreifen drohte, löschte die Besatzung eines Streifenwagens mit einem

...

Sie sehen 38% der insgesamt 1006 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema