Bad Mergentheim

Kreisjägervereinigung Jungtiere nicht anfassen / Ende Februar gibt es Nachwuchs in der Tierwelt

Tarnung ist das halbe Leben

Archivartikel

Main-Tauber-Kreis.Schon im Spätwinter beginnt für Wildtiere die Brut- und Setzzeit. Die Kreisjägervereinigung Mergentheim appelliert an Naturbesucher, auf den Wegen zu bleiben und Jungtiere nicht anzufassen. Diese sind oftmals gut getarnt und allein – als Schutz vor Fressfeinden.

Auf den Wegen bleiben

Ende Februar gibt es Nachwuchs in der Tierwelt: Wildschweine bringen ihre Jungen zur Welt, die

...

Sie sehen 19% der insgesamt 2097 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema