Bad Mergentheim

Würth-Spendenlauf Insgesamt kamen rund 6000 Euro zusammen / Betrag geht „geteilt“ an zwei soziale Organisationen

Stolze Summe für guten Zweck gesammelt

Archivartikel

Bad Mergentheim/Main-Tauber-Kreis.352 Läufer nahmen am siebten traditionellen Spendenlauf der Würth Industrie Service und Würth IT auf dem Drillberg teil. In Zusammenarbeit mit und für die Kinder und Jugendlichen des Vereins Sprungbrett und „Hermine mobile Flüchtlingshilfe“ startete abends um halb sechs der Spendenlauf. Auch in diesem Jahr unterstütze die Ironman-Siegerin von 2012 und Triathletin Heidi Sessner aus Assamstadt

...

Sie sehen 20% der insgesamt 2028 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00