Bad Mergentheim

Lokale Wirtschaft Ehrenamtlicher Einsatz / Stoffmasken für einen guten Zweck / Ambulanter Kinderhospizdienst „Sonnenschein“ profitiert

„Stadtlädle“ spendet insgesamt 2500 Euro

Archivartikel

Bad Mergentheim.Das „Stadtlädle“ am Ledermarkt 6, ein innerstädtischer Nahversorger für frische und regionale Lebensmittel in Sichtweite zum Marktplatz und geführt von Inhaberin Michaela Schwager, spendete vor wenigen Tagen den Erlös einer gemeinnützigen Aktion ehrenamtlich genähter Stoffmasken in Höhe von 2500 Euro an den ambulanten Kinderhospizdienst „Sonnenschein“.

„Bereits mit Aufkommen der

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2699 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema