Bad Mergentheim

Digital-Service

Sprechstunde zur „Onleihe“

Bad Mergentheim.Auf verschiedene Medien von zu Hause aus digital über die so genannte „Onleihe“ zuzugreifen, wird von Nutzern der Stadtbücherei Bad Mergentheim immer stärker nachgefragt. Wie es genau funktioniert, können sich Interessierte deshalb jetzt auch im Rahmen einer „Sprechstunde“ erläutern lassen.

Neben elektronischen Büchern bietet der Onleihe-Verbund Heilbronn-Franken auch zahlreiche Zeitungs- und Zeitschriftentitel sowie Hörbücher und E-Learning-Kurse zur Nutzung rund um die Uhr an. Mit einem gültigen Leseausweis der Stadtbücherei kann man auf die über 76 000 E-Medien im Bestand kostenfrei zugreifen.

Da es viele verschiedene Medien-Formate gibt und die Nutzer die unterschiedlichsten mobilen Endgeräte verwenden, tauchen rund um die Onleihe immer wieder Fragen auf: Wie melde ich mich an? Wie kann ich digitale Medien ausleihen? Was sind E-Books? Welchen E-Book-Reader kann ich für die Onleihe nutzen? Wie öffne ich die heruntergeladenen Medien auf meinem Gerät?

Endgerät vorbereiten

Um alle Fragen für Bücherei-Nutzer und alle anderen Interessierten zu beantworten, wird am Samstag, 24. Oktober, von 10 bis 12 Uhr die beratende Sprechstunde angeboten. Das eigene Endgerät, auf dem die Medien genutzt werden sollen, darf gerne mitgebracht werden. Sofern möglich, ist es hilfreich, wenn das Gerät schon für die Onleihe vorbereitet ist, etwa durch die Installation der App. Die Sprechstunde ist ein kostenloser Service der Stadtbücherei (Hans-Heinrich-Ehrler-Platz 35) im Rahmen des „Tags der Bibliotheken“. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Fragen vorab beantwortet das Team der Stadtbücherei telefonisch unter 07931/574200 oder persönlich zu den Öffnungszeiten. Diese sind Dienstag und Freitag von 10 bis 17 Uhr, Mittwoch und Donnerstag von 14 bis 18 Uhr sowie Samstag von 10 bis 12 Uhr. stv

Zum Thema