Bad Mergentheim

Katholische Kirche „Treffpunkt Gott“ fand statt

Sehr interessanter Austausch

Bad Mergentheim.„Treffpunkt Gott“ ist ein Angebot der Katholischen Kirchengemeinde an alle, die nach Gott fragen, an alle, die mit anderen dazu ins Gespräch kommen wollen.

Beim jüngsten Treffen ging es vor allem um die Fragen: „Werde ich gerufen? Höre ich den Ruf? Von wem werde ich gerufen? Wie soll ich auf einen solchen Ruf reagieren?“ Und so begann der Tag auch mit passenden Liedern. Eine Fantasiereise führte die knapp 40 Menschen jeden Alters, die zum Treffpunkt gekommen waren, in die „Wüste“, um mitzuerleben wie Gott Samuel ruft. Die Teilnehmer konnten sich später auf verschiedene angebotene Workshops verteilen.

Die Themen waren im Einzelnen: „Meine Gaben, meine Talente“ (Paulusbrief lesen und kreativ bearbeiten); „Mein Gebetsschatz“ (ein Buch mit eigenen Gebeten, mit Lieblingsgebeten gestalten); „Franziskus“ (Sein Weg – mein Weg?); „Bibliodrama“ (Bibelstelle nachspielen); „Bibel teilen“ (Bibelstelle Gott ruft Samuel).

Workshops

Beim gemeinsamen Mittagsimbiss, zu dem wieder viele etwas mitgebracht hatten, tauschte man sich rege über die in den Workshops gemachten Erfahrungen aus. Der anschließende Gottesdienst in der Klosterkirche beschäftigte sich noch einmal mit Fähigkeiten und Begabungen und mit Vorbildern.

Der nächste „Treffpunkt Gott“ findet am Samstag, 16. Mai, in Markelsheim statt. Thema wird sein: „Pfingsten – was mich begeistert!“ Fi

Zum Thema