Bad Mergentheim

Jahrgang 1938/39 80-er-Feier in Bad Mergentheim / Viele Anekdoten und Erinnerungen ausgetauscht

Schulfreunde kamen sogar aus Australien

Archivartikel

Bad Mergentheim.Der Jahrgang 1938/39 traf sich kürzlich zu seiner 80-er Feier. Aus allen Richtungen, selbst aus Australien, kamen die Schulfreunde angereist.

Am ersten Abend gab es eine große Wiedersehensparty im Gewölbekeller der Zunftstube. Viele Anekdoten und Erinnerungen wurden ausgetauscht.

Mit einer Führung durch Schloss Weikersheim startete der zweite Tag. Nach dem Abendessen wurden einige spezielle Beiträge vorgetragen: deftig, doch auch besinnlich und nachdenklich.

In der Marienkirche traf man sich am nächsten Tag zu einer ausdrucksstarken ökumenischen Feier mit Gedenken an die 45 verstorbenen Mitschüler.

Jeder Name wurde aufgerufen und eine Kerze auf den Altar gestellt. Danach führte Lydia Lauer die Teilnehmer durch die frisch renovierte Kirche. Im alten Schulhof unter der prächtig gewachsenen Linde, die der Jahrgang vor 30 Jahren gepflanzt hatte, wurde das Abschiedsfoto aufgenommen. Künftig will man die Abstände zwischen den Treffen verkleinern, das nächste soll im Frühjahr 2022 stattfinden.

Zum Thema