Bad Mergentheim

Schritt in digitale Zukunft Schüler können CAD-Modelle nun plastisch drucken

Riesiger Gewinn für Schule

Archivartikel

Bad Mergentheim.Seit Kurzem verfügt die Gewerbliche Schule über einen 3D-Drucker, der schon jetzt ständig im Einsatz ist und sich als riesiger Gewinn für die Schule gezeigt hat. Es sei möglich, mit dem Gerät bewegliche Modelle am Stück zu drucken, wie Abteilungsleiter Alfred Winklmaier und Fachlehrer Benjamin Trefs begeistert erläuterten. Zukünftig sollen auch Schüler mit dem industrietauglichen Apparat

...

Sie sehen 35% der insgesamt 1128 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema