Bad Mergentheim

Herzog-Paul-Abend des Schützen-Corps Am Samstag, 21. September, ab 19.20 Uhr / Vortrag über „Urbansbruderschaft in Mergentheim“

Reisen führten Adeligen durch Nord- und Südamerika, Afrika und Australien

Archivartikel

Bad Mergentheim/Hamburg.Ein Segelschiff, der Dreimaster „Highlander“, verlässt am 7. Oktober 1822 den Hamburger Hafen mit dem fernen Ziel New Orleans. Mit an Bord, der 25-jährige Herzog Paul Wilhelm von Württemberg.

Herzog Paul, wie er bei den Mergentheimern genannt wird, war ein Neffe des Württembergischen Königs Friedrich I. und diente im Rang eines Generalmajors in der preußischen Armee. Mit dieser, seiner

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3741 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema