Bad Mergentheim

Kind leicht verletzt

Radfahrer flüchtet nach Unfall

Archivartikel

Bad Mergentheim.Ein zehnjähriger Junge wurde am Donnerstagabend auf dem Nachhauseweg vom Freibad in Bad Mergentheim in Richtung Erlenbachweg bei einem Zusammenstoß mit einem erwachsenen Radfahrer leicht verletzt. Wie die Polizei mitteilte, wollte der Junge gegen 19.32 Uhr mit seinem Fahrrad nach links in den Erlenbachweg abbiegen, als es zum Zusammenstoß mit dem unerlaubt auf dem Gehweg Fahrenden Erwachsenen kam. Ungeachtet des Unfalls fuhr der Erwachsene weiter in Richtung Sportplatz Igersheim. Dort verlor ihn ein ihm nachfahrender Zeuge aus den Augen, als der Radler die Unterführung nutzte. Der Junge verletzte sich nur leicht, an seinem Rad brach der Fahrradständer ab. Im Vorfeld war ein Autofahrer in der Nähe auf einen offensichtlich betrunkenen Radfahrer aufmerksam geworden, der auf dem Gehweg lag und über Herzprobleme klagte. Als er dem Mann helfen wollte, sei dieser nach Aussage des Zeugen aufgestanden und auf dem Gehweg weitergefahren.