Bad Mergentheim

28-Jähriger in Gewahrsam

Polizisten mit „Tod“ bedroht

Archivartikel

Bad Mergentheim.Ein 28 Jahre alter Mann wurde am Dienstag mehrmals polizeilich auffällig und musste Silvester schließlich in Gewahrsam verbringen. Bereits am Dienstagmittag bedrohte der Beschuldigte eine andere Person mit dem Tode. Ein Atemalkoholtest ergab schon zu dieser Uhrzeit eine deutliche Alkoholisierung. Am Nachmittag wurde durch den 28 Jahre alten Mann ein Brandmeldealarm ausgelöst. Die verständigte Streife konnte feststellen, dass aus einem Gebäude iim Schloss in Bad Mergentheim Feuerwerkskörper in das Freie geschossen wurden. Da weitere Störungen befürchtet werden mussten, wurde der Mann in Gewahrsam genommen. Daraufhin bedrohte der Mann die eingesetzten Beamten mit dem Tode und beleidigte diese übel. pol

Zum Thema