Bad Mergentheim

KLJB Stuppach

Old Schmetterhand gewinnt

Archivartikel

Stuppach.Die KLJB Stuppach veranstaltete unlängst ihr jährliches Beachvolleyballturnier.

Die insgesamt zehn Teams mussten in der Vorrunde vier Spiele bestreiten. Die zwei besten Mannschaften der Gruppe A und B qualifizierten sich für die Halbfinale. In diesen spielte das Team „Mein persönlicher Favorit“ gegen das Team „Balla die Waldfeen“ und das Team „Old Schmetterhand“ gegen das Team „Meow meldet sich zum Dienst“. Bei den beiden Spielen konnten sich die Teams „Mein persönlicher Favorit“ und „Old Schmetterhand“ für das Finale qualifizieren. Bei dem Spiel um Platz drei siegte das Team „Meow meldet sich zum Dienst“.

Im Finale siegte das Team „Old Schmetterhand“, das schon in den Vorrunden alle Spiele für sich entscheiden konnte. Bei der Siegerehrung wurden alle zehn Teams geehrt und mit einer Urkunde ausgezeichnet.

Die Plätzeeins bis drei erhielten zusätzliche Preise.

Die gesamte Platzierung gestaffelt: 1. Platz „Old Schmetterhand“, 2. Platz „Mein persönlicher Favorit“, 3.“Meow meldet sich zum Dienst“, 4. Platz „Balla die Waldfeen“ 5. Platz „Die Sieger vom letzten Jahr“, 6. Platz „Nous sommes jesuis“, 7. Platz „Schlechtschmetterfront“, 8. Platz „TV Stuppach“, 9. Platz „Ballfummler“ und 10. Platz „Block’n Roll ihr Affen“.

Die Zuschauer erlebten spannende Spiele mit leistungsstarken Mannschaften aus Stuppach und den umliegenden Gemeinden. Im Anschluss fand eine Party statt, bei der alle Teams und Zuschauer noch etwas feiern konnten. Das Turnier wurde auf dem neu gestalteten Beachvolleyballplatz in Stuppach ausgetragen. Im Rahmen der 72-Stunden-Aktion wurde der Platz von etwa 20 Jugendlichen der KLJB Stuppach gestaltet.

Innerhalb von drei Tagen wurde eine Natursteinmauer und eine Sitzgelegenheit aus Holz aus dem Boden gestampft. Abschließend fand ein kleines aber feines Fest mit der Gemeinde statt. pm

Zum Thema