Bad Mergentheim

Kopernikus-Realschule Erstmals Wettbewerb zur Förderung der naturwissenschaftlichen „Mint“-Fächer ausgetragen / 38 Teilnehmer

Nur die schnellste Falle konnte gewinnen

Archivartikel

Einen „Mausefallenauto-Wettbewerb“ trugen die Schüler der Kopernikus-Realschule jetzt in ihrer Sporthalle aus.

Bad Mergentheim. Im Rahmen der Förderung der so genannten „Mint“-Fächer (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik) steht der Wettbewerb im Zeichen der Erweiterung bereits vorhandener Angebote an der Kopernikus-Realschule. Bei seiner ersten Austragung weckte er das

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3174 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00