Bad Mergentheim

KLJB Jahreshauptversammlung in Stuppach / Jubiläumsjahr in den Blick genommen

Neue Ämter, neue Gesichter

Stuppach.Bei der Jahreshauptversammlung der KLJB (Katholische Landjugendbewegung) ließen die Mitglieder 2019 Revue passieren und wählten neue Mitglieder ins Team.

Im neuen Jahr wird es bei der KLJB einen Beauftragten für die Sozialen Netzwerke geben. Diesen Posten übernimmt Gabriel Bauer. Neu ins Vorstandsteam wurden Eric Mack, Andreas Herrmann und Felix Arweiler gewählt. Das Schriftführeramt übernimmt Nele Derr. Jonas Lotter und Melissa Hofmann führen ihr Amt als Vorstand in diesem Jahr fort. Matthias Sturm und Christian Arweiler blieben weiterhin Kassenwart und Kassenprüfer.

Um für mehr Sauberkeit und Ordnung zu sorgen, entschieden die Mitglieder sich außerdem für Müllbeauftragte, und führten einen Putzplan ein. Die Jugendlichen erreichten viele gesteckte Ziele – beispielsweise einen Jahresausflug nach Amsterdam und die Teilnahme bei der 72-Stunden-Aktion. Besonders freute die KJLB sich über den Zuwachs von sechs neuen Mitgliedern. Neben den gewohnten Festlichkeiten, etwa die Après-Ski Party am 15. Februar, darf sich die KLJB Stuppach in diesem Jahr auch über das 40 jährige Bestehen freuen. Ortsvorsteherin Birgit Teufel lobte die Zusammenarbeit während der 72-Stunden-Aktion und hoffte auf weiterhin gute Kooperation. kljb

Zum Thema